Bautrocknung

Wohnbauprojekte müssen immer schneller realisiert werden um konkurrenzfähig zu bleiben. Doch die immer kürzer werdenden Bauzeiten haben auch ihre Schattenseiten. So funktioniert die "natürliche Austrocknung" in so kurzen Bauzeiten nicht!

Wasser, welches zum Beispiel mit dem Estrich oder Putz eingebracht wird, kann auf natürlichem Wege (Ausfrieren, Lüften) nicht ausreichend aus dem Gebäude verbannt werden. Die Folge davon sind feuchte Neubauwohnungen, die jede Menge Probleme für die künftigen Bewohner (Mieter oder Eigentümer) mit sich bringen.

Dabei ist die Lösung doch so einfach!

bautrocknerEine fachmännisch durchgeführte "Bautrocknung" entzieht dem Gebäude einen Großteil der nach dessen Fertigstellung nicht mehr benötigten Feuchtigkeit. Trockene Gebäude lassen sich auch leichter und kostengünstiger Beheizen und schaffen ein angenehmes, gesundes Wohnklima.

Auch die Schimmelbildung hat in "getrockneten" Wohnungen keine Chance. Außerdem verkürzt eine „Bautrocknung" die Bauzeit und hat somit auch ein großes Sparpotenzial.

Wie Sie die Vorteile einer "Bautrocknung" für Ihr Bauvorhaben optimal nutzen können und wissen wollen mit welchen Kosteneinsparungen Sie rechnen können, dann rufen Sie uns an.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!